Huhn mit Zitrone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Huhn mit Zitrone die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden, salzen und pfeffern.

Die Hälfte der Butter und des Öls in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten und aus der Pfanne nehmen.

Die restliche Butter und das restliche Öl in die Pfanne geben und die Hühnerstreifen darin goldbraun anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch wieder in die Pfanne geben und mit Madeira aufgießen.

Bei starker Hitze und unter Rühren einkochen lassen. Zitronensaft und Schlagobers hinzufügen und einige Minuten köchlen lassen.

Zum Schluss die Zitronenscheiben mit in die Pfanne geben. Mit Mandeln bestreuen das Huhn mit Zitrone sofort servieren.

Tipp

Zum Huhn mit Zitrone serviert man am besten Reis oder Ofenkartoffeln. Besonders köstlich wird dieses Gericht, wenn man frische Rosmarinzweige mit dem Huhn mitgaren lässt oder Rosmarinkartoffeln im Ofen zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare1

Huhn mit Zitrone

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 09.02.2014 um 19:21 Uhr

    Solche Speisen mag ich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche