Hirseklösschen mit Karfiol-Käse-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Butter
  • 125 g Topfen
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 3 Eier
  • 80 g Hirseflocken
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 sm Karfiol
  • 50 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Butter, den gut ausgepressten Topfen, die Hälfte des Käses, ein Ei und einen Eidotter mischen, die Hirse einrühren und 30 Min. ruhen, damit die Hirse quellen kann. Die Menge mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Eiklar steif aufschlagen und gemeinsam mit der Petersilie unter die Hirsemasse heben. Aus der Menge mit einem Löffel Knödel abstechen und diese 15 Min. in leicht köchelndem Wasser gar ziehen.

Die Gemüsesuppe erhitzen. Karfiolröschen von dem Stiel schneiden, den Stiel und evt. Vorhandene grüne Blätter in Streifchen schneiden. Streifchen 10 min in der klare Suppe machen. Später die klare Suppe abgießen, ein weiteres Mal aufsetzen und die Strunkstreifen entsorgen. Die Karfiolröschen in der klare Suppe 10 min gardünsten und herausnehmen.

Den übrigen Käse in der klare Suppe zerrinnen lassen.

Das restliche Eidotter mit dem Schlagobers mischen, ein klein bisschen heisse klare Suppe zugiessen und dann in den Kochtopf mit der klare Suppe untermengen. Die Sauce mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Karfiolröschen wiederholt dazugeben.

Die Sauce auf Teller Form und die Knödel daraufgeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hirseklösschen mit Karfiol-Käse-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche