Hirseauflauf Mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Hirse
  • 15 Marillen (reif)
  • 250 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 3 EL Honig
  • 80 g Haselnüsse (grob gemahlen)
  • Butter

Die Hirse unter Wasser abspülen und in ausreichend kochend heissem Wasser zehn Minuten köcheln. Die gekochte Hirse auf ein Sieb schütten.

Die Marillen abspülen, halbieren und entkernen. Eine Gratinform mit Butter ausstreichen.

Die Eier mit der Milch sowie dem Honig cremig aufschlagen. Dann die Hirse sowie die Haselnüsse hinzfügen. Das Schlagobers cremig aufschlagen und unterziehen. Die Menge in die Gratinform Form. Die Marillen auf der Menge gleichmäßig verteilen und einsinken. Einige Butterflocken dazugeben und im schwach aufgeheizten Herd bei etwa 170 °C 35-40 Min. zu Ende backen. Dazu passt sehr gut Vanillesosse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Hirseauflauf Mit Marillen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.06.2015 um 22:06 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche