Eisrezepte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Grundrezept:

  • 5 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 500 ml Schlagobers

Zimteis:

  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Amaretto
  • 100 g Schoko (Streusel)

Himbeereis:

  • 75 g Himbeeren
  • 1 EL Red Orange oder
  • 2 Teelöffel Himbeergeist (muss aber nicht sein)
  • 0.5 EL Zitronen (Saft)

Schoko- bzw. Nugateis:

  • 75 g Schoko
  • 2 EL Baileys bzw.
  • Anderer Schokolikör
  • 75 g Nutella
  • 2 EL Schokolikör verfeinern

Grundrezept:

Eidotter mit Zucker cremig und sehr hellgelb aufschlagen.

In einer anderen Backschüssel Schlagobers sehr steif aufschlagen.

Diverse Geschmacksrichtungen werden immer zur Eimasse gegeben und dann so lange vermengt, bis sich der Zucker beinahe gelöst hat, dann die Eimasse und das Schlagobers mischen und in eine geeignete Schüssel, oder evtl. Dose befüllen und für 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Ergibt in etwa 1.5 Liter

Zimteis:

Zimt und Amaretto zum Grundrezept hinzufügen. Je nach Wahl schmecken ebenfalls noch 100 g Schokostreuseln im Eis sehr gut.

Himbeereis:

Himbeeren zu Saft zerdrücken, Red Orange und Saft einer Zitrone zum Grundrezept hinzufügen. (Erdbeer-, Brombeer-, Kirscheis nach der gleichen Methode)

Reines Zitroneneis wird mit 0.1 Liter Saft einer Zitrone gemacht

Schokolade- bzw. Nugateis:

Schoko zerrinnen lassen und noch mal auskühlen, bis sie nur noch lauwarm ist, dann erst unter die Eimasse, sonst gerinnt das Ei.

Baileys oder evtl. ein anderer Schokolikör hinzufügen.

Nutella leicht erwärmen, damit es flüssig ist, zum Grundrezept hinzufügen und ebenso mit 2 El. Schokolikör verfeinern.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Eisrezepte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche