Himbeer-Eistorte mit Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 90 g Baiserschalen oder - tuffs
  • 125 ml Schokoladensauce
  • Frischhaltefolie

Belag Und Verzierung:

  • 60 g Baiserschalen oder -tuffs
  • 400 g Himbeeren
  • 500 g Schlagobers
  • 30 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker

Zum Verzieren:

  • Baiser
  • Himbeeren
  • Zitronenmelisse

Für den Boden Baiser grob zerbröseln und mit ca. 2/3 der Schokolade- Sauce vermengen. Eine Tortenspringform (Durchmesser 26 cm) leicht mit Wasser anfeuchten und mir Klarischtfolie kreuzweise glatt ausbreiten. Schokolade- Baiser-Brösel auf dem Springformboden gleichmäßig verteilen und ca. eine halbe Stunde einfrieren. Für den Belag Baiser grob zerbröseln. Himbeeren auslesen und vielleicht abspülen. Schlagobers steif aufschlagen. Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln. Baiserbrösel und Himbeeren unterziehen. Schlagobers auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Mit dem Rest Schokolade-Sauce, bis auf einem El beträufeln. Sauce mit einem Löffel leicht unter das Schlagobers ziehen.

Alles glattstreichen und bei geschlossenem Deckel über Nacht einfrieren. Torte vor dem Servieren ungefähr 10 Min. bei Zimmertemperatur stehenlassen. Formrand lösen, Springformboden und Frischhaltefolie entfernen. Torte mit Rest Schokolade-Sauce und vielleicht mit Baiser, Himbeeren und Melisse verzieren. Torte weitere 20 Min. antauen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Himbeer-Eistorte mit Baiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche