Herz-Nierndl-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Herz-Nierndl-Ragout Herzen, Nieren, Zwiebel und Gurkerl klein schneiden.

Zwiebel in Butterschmalz anschwitzen, Fleisch zugeben und kurz mitrösten. Dann Gurkerl zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Mit Mehl etwas stauben und mit Suppe aufgießen. Etwa 10-15 Minuten köcheln lassen und mit Zucker und Essig abschmecken.

Das Herz-Nierndl-Ragout mit Erdäpfelpüree servieren.

Tipp

Man kann zum Herz-Nierndl-Ragout auch andere Erdäpfelvarianten oder Nudeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare9

Herz-Nierndl-Ragout

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 01.12.2015 um 18:03 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Linda Gutzelnig
    Linda Gutzelnig kommentierte am 30.11.2015 um 10:14 Uhr

    Oh! Das klingt super! Und noch dazu preisgünstig! :)

    Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 19.08.2015 um 20:11 Uhr

    bekomme schon Hunger. lecker

    Antworten
  4. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 04.08.2015 um 14:23 Uhr

    Das hat man nicht so oft, aber wenn, dann ist es super!

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 01.08.2015 um 20:18 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche