Hendl mit Waldmeister

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Hendl mit Waldmeister die Zitronen in Achtel schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Das Hendl in Stücke teilen, mit Weißwein, Zitronenachteln und Waldmeister in einer Schüssel vermengen, zudecken und über Nacht marinieren.

Die Hendlstücke aus der Marinade nehmen und gut abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben.

Die Hälfte der Butter in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Hendlstücke darin von allen Seiten anbraten. Die Schalotten dazugeben und mitbraten.

In der Zwischenzeit die Marinade abgießen, aufwallen lassen und kurz stehenlassen. Die geklärte Marinade vorsichtig abschütten und die Flüssigkeit mit den Henderl sowie den Schalotten in einen Schmortopf geben. Die Bratensauce aufgießen und das Ganze im Backrohr weich dünsten.

Die Hendlstücke aus dem Kochtopf nehmen, die Sauce einkochen, abschmecken und abgießen. Mit der restlichen, eiskalten Butter aufmontieren (binden) und über das Hendl mit Waldmeister geben.

Noch mehr Waldmeister Rezepte finden Sie hier!

Tipp

Servieren Sie Salzerdäpfel zum Hendl mit Waldmeister.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
42 24 9

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare38

Hendl mit Waldmeister

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.05.2016 um 22:07 Uhr

    richtig gut. Wer das Hendl nicht mit Waldmeister mag - nimmt Estragon.

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 25.05.2016 um 10:14 Uhr

    Wieder zu lesen: Sie haben das Rezept bereits bewertet. Tat ich aber nicht.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 25.05.2016 um 16:06 Uhr

      Liebe Martina Hainzl, wir haben Ihnen eine Email geschrieben. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. gabrieleroeck
    gabrieleroeck kommentierte am 24.05.2016 um 17:20 Uhr

    also ich finde, das sollte richtig gut sein.Ich werde das am Wochenende nachkochen .Bei mir gibt es eh dauernd Hendl,da schadet ein neues Rezept nicht.

    Antworten
  4. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 24.05.2016 um 17:12 Uhr

    sieht nicht schlecht aus, man muss aber nicht alles mögen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche