Grouse - Schottisches Moorhuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schottische Moorhühner, jung
  • 6 Scheiben Schinkenspeck
  • 1 Zitrone, Saft davon bzw. wilder Himbeersaft
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tasse Portwein
  • Heidezweige, in Whisky getränkt, falls erhältl.

Zubereitungszeigt: ca. 40 Min.

Die gut abgehangenen (im Sommer etwa 7 Tage, im Winter zumindest 10 Tage) Moorhühner mit dem Schinkenspeck und den Heidezweiglein umwickeln.

Etwas Butter, den Saft, Salz und Pfeffer vermengen, die Hühner damit vollfüllen und in die Bratpfanne legen.

Die übrige Butter zufügen. Den Herd vorwärmen und die Hühner 20 Min. rösten.

Später den Portwein zufügen und weitere 5 Min. rösten.

Den Schinkenspeck und die Heidezweige entfernen, die Hühner und die Soße separat zu Tisch bringen.

Dazu passen großartig:

kernlose geschälte weisse Weintrauben gereicht in Glasschälchen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grouse - Schottisches Moorhuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche