Spargelomelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Stangenspargel
  • 1 EL Frischer Sauerampfer, fein geschnitten
  • 3 Eier
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Den Stangenspargel abspülen und die Stangen am unteren Ende 2 cm lang klein schneiden. Die Stangen in ein paar Tropfen Öl nur kurz andünsten, ein kleines bisschen Wasser hinzfügen und im geschlossenen Kochtopf 5 Min. gar ziehen, warm halten.

Die Stiele von dem Sauerampfer klein schneiden, die Blätter diagonal in sehr feine Streifchen schneiden. Für das Omelette drei Eier mixen, aber nicht zu ausführlich, das Eiklar soll im fertigen Omelette ebenfalls noch zu erkennen sein, dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, zum Schluss den Sauerampfer unterrühren.

Etwas Butter in einer großen, gusseisernen Bratpfanne schmelzen, Eier hineingiessen und bei mittlerer Hitze stocken. Wenn das Omelette von unten her gemächlich fest wird, aber oben noch weich ist, die Spargelstangen als Bündel einfüllen, dann das Omelett vorsichtig zusammenrollen und noch ungefähr 3 min in der Bratpfanne fertig gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Spargelomelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche