Snickerdoodles mit Rosinen und Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Rosinen (kernlos)
  • 125 ml Whiskey (Bourbon)
  • 60 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Tasse Backpulver
  • 1 1/2 TL Zimt (Pulver)
  • 1/2 TL Gewürznelken (gemahlen)
  • 1/2 TL Muskat (gerieben)
  • 400 g Walnüsse (gerieben)
  • 400 g Kirschen (kandiert, halbiert)
  • 20 g Margarine (zum Einfetten)
  • Zimtzucker (zum Wälzen)

Für die Snickerdoodles mit Rosinen und Nüssen zunächst die Rosinen eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel im Whiskey durchziehen lassen.

Am nächsten Tag gut abrinnen lassen. Das Backrohr auf 180 °C (Gas Stufe 3) vorheizen. Butter, Zucker und Eier cremig rühren.

Mehl und Backpulver über die Masse seihen. Nelkenpulver, Zimt sowie Muskat dazugeben. Alles zu einem glatten Teig vermischen. Rosinen, Nüsse und Kirschen unterkneten.

Backblech einfetten. Teig teelöffelweise abstechen und kleine Häufchen formen. Diese im Zimtzucker wälzen und auf das Backblech legen. Die Snickerdoodles mit Rosinen und Nüssen auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

Tipp

Statt Rosinen können für die Snickerdoodles mit Rosinen und Nüssen auch Feigen verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Snickerdoodles mit Rosinen und Nüssen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.08.2015 um 21:32 Uhr

    en eine Nacht lang .....Da fehlt doch offensichtlich ein Text

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 07.08.2015 um 16:15 Uhr

      Liebe spiderling! Vielen Dank für den Hinweis! Das Rezept wurde bereits korrigiert. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche