Gnocchi mit Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 100 g Fontina (*)
  • 200 g Schlagobers

Die ungeschälten Erdäpfeln in Salzwasser weich machen. Pellen und durch ein Sieb aufstreichen, die Kartoffel-Masse ein wenig auskühlen und dann mit dem Mehl zusammenkneten.

Den Kartoffelteig in kleine Portionen aufteilen und daraus ungefähr 2, 5 cm dicke Rollen formen.

Diese in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und einzeln über die Zinken einer Gabel rollen. Dabei eine leichte Ausbuchtung in die Mitte drücken. Die Gnocchi in kochendes Salzwasser Form. Mit dem Schaumlöffel herausheben, sobald sie an die Oberfläche steigen.

In eine feuerfeste Form leeren und mit dem Parmesan überstreuen. Den in Scheibchen geschnittenen Fontina drauflegen und mit dem Schlagobers begiessen. In den sehr heissen Backrohr (220 Grad ) schieben und gratinieren, bis sich eine kross braune Oberfläche gebildet hat.

* Fontina: Gut schmelzender Fettkäse aus s Milch, der r vor allem m zum Kochen verwendet wird. Der er echte Fontina a kommt aus s dem Aosta- Tal, seine Bezeichnung ist geschützt und seine Herkunft kontrolliert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi mit Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche