Glühweingewürz - Weihnachtsgeschenk

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g grober Kristallzucker oder Braunzucker
  • 5 Stk Orangen (Bio)
  • 1 Stk Zitrone (Bio)
  • 1 TL Sternanis
  • 1 TL Kardamom
  • 2 TL Zimt
  • 1 Stk Ingwer (klein, kandiert)

Für das Glühweingewürz zunächst Orangen und Zitrone waschen, abtrocknen, dann mit einem Zestenreisser die Schalen in Streifen abziehen, ohne das Weiße zu erwischen, also nur die äußerste Schicht. Die Schalen auf Backpapier ausbreiten und entweder 2 Tage in einem warmen Zimmer trocknen lassen oder 2 Stunden im Backrohr bei 50 Grad Heißluft.

Dann die Schalen, den Ingwer, den Zucker und den gemahlenen Zimt in einem Blitzhacker sehr fein hacken. Sternanis und Kardamom entweder in einem Mörser oder in einer Mühle reiben, dazugeben. Wer mag kann auch Vanillieextrakt zugeben.

Alles nett mischen und das Glühweingewürz in schöne Gläser füllen.

Tipp

Das Glühweingewürz eignet sich hervorragend als selbstgemachtes kulinarisches Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Glühweingewürz - Weihnachtsgeschenk

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 18.03.2016 um 13:20 Uhr

    Nelken oder Koriander wären auch Gewürzideen.

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 27.12.2015 um 15:29 Uhr

    fehlt nur noch eine Weinflasche... ;-)

    Antworten
  3. julebo
    julebo kommentierte am 18.12.2015 um 17:26 Uhr

    gut

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 18.12.2015 um 15:05 Uhr

    super

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche