Germteigkrampus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • Etwas Zucker
  • 125 g Butter
  • 1/2 l Milch (lauwarm)
  • 2 Stk Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 kg Mehl (glatt)
  • Rosinen
  • 1 Prise Salz

Für den Germteigkrampus den Germ in eine Schüssel bröseln und etwas Zucker darüber streuen. Die Butter zergehen lassen und mit der Milch zum flüssigen Germ leeren.

Mit 1 Ei, dem Zucker und einer Prise Salz verrühren. Zum Schluss ca. 1 kg glattes Mehl einarbeiten. Den Teig aufgehen lassen.

Anschließend Krampusse formen und die Rosinen als Augen und Nase reinstecken. Eventuell noch Zweige als Rute verwenden.

Den Germteigkrampus bei ca. 175 Grad hellbraun backen.

Tipp

Der Germteigkrampus ist eine etwas gesündere Alternative zu Schokolade und Co.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare10

Germteigkrampus

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 05.11.2015 um 18:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 12.09.2015 um 23:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 02.12.2014 um 11:53 Uhr

    super!

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 24.11.2014 um 22:13 Uhr

    total süss

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 24.11.2014 um 21:23 Uhr

    sehr nett!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche