Gegrillter Petersfisch mit Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Pesto
  • 4 Sardellenfilets
  • 400 g Petersfischfilets
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Limone (Saft davon)
  • 1 Grapefruit
  • 1 Chilischote
  • 1 Bund Koriander
  • 5 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Fischmarinade Pesto mit ganz fein gehackten Sardellenfilets und 2 El Olivenöl vermengen und die Fischfilets damit einstreichen, 2-3 Stunden einmarinieren. Vor dem Grillen die Fischfilets nur noch mit Pfeffer würzen.

Für den Avocadodip die reife Avocado abschälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Diese mit Zitronen- und Limonensaft, 2 El Olivenöl, ein wenig Salz und Pfeffer in einen Handrührer Form und fein zermusen.

Für den zweiten Dip die Grapefruit filetieren. Der dabei entstehende Saft kann noch über die Fischfilets gegeben werden. Die Chilischote fein, den Koriander grob hacken. Grapefruitfilets mit Chili, Koriander, 1 El Olivenöl vermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Der Fisch auf einem Elektrogrill direkt, auf einem Holzkohlegrill auf einer Grillschale grillen. Mit den Dips und frischen Salaten den Fisch zu Tisch bringen.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gegrillter Petersfisch mit Dips

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.12.2015 um 05:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche