Gegrillter Lachs Asia Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Teelöffel Öl
  • 2 Lachsfilets (von je 300 g)
  • 4 Esslöffel Sake (ersatzweise Weißwein)
  • 2 Esslöffel Mirin (süsser Reiswein)
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • 2.5 Esslöffel Sojasauce
  • 150 g Rettiche

Für Gegrillter Lachs Asia Art die Lachsfilets vorsichtig entlang der Mittelgräte halbieren und die Mittelgräte herausschneiden. Mit einer Pinzette alle kleinen Gräten entfernen.

Für die Sauce Sake, Mirin und Sojasauce vermengen. Die Zitronen- oder Limettenschale abrieben und in die Sauce rühren.

Lachsfilets hineinlegen und 2 h im Kühlschrank einmarinieren.

Rettich schälen und fein raspeln.

Den Elektrogrill auf 200° Celsius vorwärmen. Den marinierten Fisch abrinnen lassen und auf den Grillrost setzen. Den Lachs 7 Min. grillen, danach mit der Sauce einpinseln und weitere 7 Min. grillen.

Gegrillter Lachs Asia Art mit dem geraspelten Rettich servieren.

 

Tipp

Alternativ können Sie Gegrillter Lachs Asia Art auch in der Pfanne braten. Dazu die Marinade nach und nach dazu gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillter Lachs Asia Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche