Gegrillter Fisch nach Maya-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Stück Fische (festfleischig)
  • 1 Handvoll Lorbeerblätter (getrocknet)

Für die Marinade:

  • 4 EL Orlean-Samen (über Nacht in Wasser eingeweicht und abgetropft od)
  • 1 EL Pfefferkörner (schwarz)
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 Knolle Knoblauch (im Backofen geröstet, geschält)
  • 10 Zehen Knoblauch
  • 1 1/2 EL Oregano (getrocknet)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 Stück Nelken (gemahlen)
  • 1 Stange Zimt (in Stückchen)
  • 1 EL Schmalz
  • Mischung (aus 1 Tasse Orangensaft, 1/2 Tasse Grapefruitsaft)

Alle Zutaten für die Marinade in einer Gewürzmühle (Mixer) zerkleinern und zu einer glatten Paste verarbeiten, mit dem Schmalz und der Saftmischung verdünnen.

Die Fische säubern, der Länge nach aufschneiden und entgräten. Lorbeerblätter auflegen. Die Fische in flachen Schale mit der Marinade begießen, wieder mit Lorbeerblättern bedecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Bestes Resultat: Ein Grill mit Holzkohle. Den Grill mit einem Bananenblatt belegen - ersatzweise Alufolie. Den Fisch auflegen und bei schwacher Hitze garen, bis er zerfällt. Zwischendurch immer mit der Marinade bestreichen (falls kein Grill vorhanden, die Fische 45 - 60 Minuten in einer Auflaufform backen, ebenfalls immer wieder mit Marinade bestreichen.
Fische zum Servieren auf einer Platte anrichten und mit Tomaten und Limetten garnieren.

Tipp

Dieses Rezept wurde uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von: www.tacoweb.de

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare18

Gegrillter Fisch nach Maya-Art

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 03.11.2015 um 16:18 Uhr

    Klingt super lecker, muss ich mir speichern :-)

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 08.10.2015 um 16:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 29.09.2015 um 08:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 07.09.2015 um 20:34 Uhr

    super

    Antworten
  5. s150
    s150 kommentierte am 28.08.2015 um 08:51 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche