Geflügelsalat mit Garnelen und Estragonsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den Geflügelsalat mit Garnelen:

Für das Dressing:

  • 1 Stk. Eigelb (großes)
  • 1 TL Senf (gehäufter, grobkörnig)
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Olivenöl (mildes)
  • 1,5 EL Estragonessig (oder 1,5 EL Weißweinessig)
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 EL Estragon (frisch gehäufter, klein gehackter)

Für den Geflügelsalat mit Garnelen den Backofen auf 220°C (Gas Stufe 7) vorheizen.

Das Huhn salzen, in einen Bräter geben, mit Olivenöl beträufeln und die halbe Zitrone in die Bauchhöhle stecken.

 

Das Huhn 15 Minuten im Ofen braten, anschließend die Temperatur auf 180°C (Gas Stufe 4) reduzieren, das Huhn mit dem Bratensaft übergießen und weitere 50 Minuten im Ofen garen, bis klarer Saft aus dem Schenkel austritt, wenn man ihn einsticht.

 

Im Bräter abkühlen lassen, entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

 

Für das Dressing das Eigelb mit 2 TL warmem Wasser in eine Schüssel geben, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer zufügen und alles zusammen mit dem Schneebesen aufschlagen.

 

Nach und nach das Öl zugießen und mit einem Schneebesen aufmontieren, bis eine dickliche Sauce entsteht.

Den Estragonessig unter Rühren zugießen, danach Crème fraîche und Estragon einrühren.

Abschmecken, das Hühnerfleisch und die Garnelen untermischen und bis zu 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Danach den Salat in eine Servierschüssel umfüllen, mit den Mandelblättchen bestreuen und auf knackig grünen Salatblättern servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare5

Geflügelsalat mit Garnelen und Estragonsauce

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 13.12.2015 um 15:29 Uhr

    Interessante Kombi, Huhn und Garnelen, ...

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 28.09.2015 um 17:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 27.07.2015 um 09:49 Uhr

    mmh

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 18.12.2014 um 19:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.11.2014 um 11:37 Uhr

    Klingt sehr lecker :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche