Gegrillte Jakobsmuscheln, Coquilles Saint-Jacques grilles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Jakobsmuscheln; möglichst frische in der Schale
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Schnittlauchbutter:

  • 0.5 Schalotte
  • 40 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Fischfond
  • 30 g Butter; eiskalte
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 EL Schnittlauch (Röllchen)

- der Frutti di Mare - posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix

Jakobsmuscheln öffenen wie beschrieben und gut abspülen. Auf Küchekrepp abtupfen. Den grauen Rand entfernen, das weisse Muskelfleisch (Nüsschen) und den Rogen (Corail) trennen.

Später im Wechsel Fleisch und Corail aufspiessen. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Unterm gut gefetteten Bratrost 3 bis 4 Min. braun werden lassen.

Für die Schnittlauchbutter die halbe Schalotte feinwürfeln. Mit Weisswein aufwallen lassen, bis zur Hälfte reduzieren und den Fischfond aufgießen. Auf ca. 1/3 reduzieren. Durch ein kleines Sieb - am besten Teesieb - passieren.

Wieder aufwallen lassen. Die eiskalte Butter in Stücke einschwenken.Kurz auf- machen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, den Schnittlauch unterrühren, den Spiess darauf anrichten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gegrillte Jakobsmuscheln, Coquilles Saint-Jacques grilles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche