Gefüllte Tintenfische

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Tintenfische (geputzt)
  • 2 Stück Sardellen (eingelegt)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Eier
  • 50 g Semmelbösel
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Olivenöl (für die Form)
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die sauber geputzten Tintenfische innen und außen unter fließendem Wasser gut waschen und abtropfen lassen. Die Fangarme abzwicken, diese für die Fülle sehr klein schneiden und in mit Zitronensaft vermengtem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abseihen und Fangarme mit Eiern, Semmelbröseln, gehackten Sardellen, Knoblauch und Petersilie vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tintenfische mit Hilfe eines Kaffee- oder Teelöffels mit der Farce füllen und die Öffnung mit Küchengarn vernähen. Die Tintenfische nebeneinander in eine mit Öl ausgestrichene feuerfeste Form einlegen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 160 °C
GARUNGSZEIT: ca. 20 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: italienischer Blattspinat und gebratene Polenta
TIPP: Ist die Öffnung der Tintenfische sehr klein, so lässt sich die Farce mit einem Spritzbeutel mit großer, glatter Tülle leichter einfüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare3

Gefüllte Tintenfische

  1. padio
    padio kommentierte am 03.02.2015 um 16:48 Uhr

    Wurde es am liebsten sofort kochen ...

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 27.01.2015 um 07:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 13.06.2014 um 15:03 Uhr

    sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche