Gebratener Lachs Auf Tagliatelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Pk. Lachs; (Tk)
  • 200 g Nudeln (Tagliatelle)
  • 100 ml Schlagobers
  • 0.5 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Bund Dille
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Lachs entfrosten, in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden, mit Salz würzen, mit Saft einer Zitrone begießen, kurz einmarinieren. In der Zwischenzeit die Nudeln machen. Lachs abtrocknen, Butter in Bratpfanne erhitzen, Lachs darin schonend rösten, Fisch herausnehmen, warm stellen. Beide Sahnesorten in die Bratpfanne gießen, ein wenig kochen.

Gehackten Dill hinzufügen, mit Salz und Pfeffer, nach Wahl genauso mit ein wenig Saft einer Zitrone von der Marinade nachwürzen.

Nudeln abschütten, mit der Oberssauce mischen, auf Tellern anrichten, oben darauf die Lachswürfel Form. 1 bis 2 x mit der Pfeffermühle darüber gehen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratener Lachs Auf Tagliatelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche