Gebackener Fisch Baxter Road

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 1 Grüne Paprikaschote; entkernt und grob gehackt
  • 1 lg Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Stengel Petersilie oder Koriander
  • 3 Esslöffel Majoran (getrocknet)
  • 2 Esslöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Limonen (Saft davon)
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 4 md Schwertfischfilets
  • Frittieröl
  • 1 Geschlagenes Ei
  • Semmelbösel
  • Limonenscheiben zum Garnieren

Angeblich bekommt man den feinsten gebackenen Fisch auf Barbados in der Baxter Road. Samstag oder alternativ Freitag um Mitternacht verwandelt sich die Strasse in einen riesigen Marktplatz wo Strassenverkaeufer frisch gebackenen Fisch, in braunes Papier gewickelt, verkaufen.

Paprikaschote, Zwiebeln, Knofel, Majoran, Petersilie, Thymian und Limonensaft mit dem Pürierstab beziehungsweise Handrührer zu einer Paste zu Püree machen, nach Bedarf ein klein bisschen Leitungswasser darunter geben . Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und grosszügig mit der Paste reibend auftragen. Die Filets in das geschlagene Ei tauchen und mit Semmelbröseln panieren. In heissem Öl 4 Min. auf jeder Seite brutzeln.

Abtropfen und auf der Stelle, mit Limonenscheiben garniert, auf den Tisch hinstellen.

Gesamtes Kochbuch unter

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Fisch Baxter Road

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche