Gebackene Garnelen - Gung Toad

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 md Rohe, ungeschälte Garnelen
  • 100 g Weizenmehl
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Sesamsamen
  • 1 Teelöffel Dill (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Sesamöl
  • 1000 ml Pflanzenöl (zum Ausbacken)
  • 1 Dessertschälchen Chili-Dip (siehe gesondertes Rezept)

Die Krebsschwänze abschälen und die Därme entfernen. Waschen und mit Küchenrolle abtrocknen. Mehl mit Salz, Pfeffer, Weisswein, Sesamsaat, Dill, Zucker, Koriander, Backpulver und Sesamöl durchrühren. Pflanzenöl im Wok erhitzen. Die Krebsschwänze in die Panier tauchen und im heissen Öl schwimmend fertig backen, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenrolle abrinnen. Mit dem Chili-Dip und einem Blattsalat zu Tisch bringen.

Dauer der Zubereitung: 20 min Dauer der Zubereitung: 15 min

Später können Sie den Darm mühelos entfernen. Sollte der Ausbackteig zu zähflüssig sein, können Sie ihn problemlos mit Weisswein verdünnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Garnelen - Gung Toad

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche