Früchte in Rotwein und Honig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 kg Früchte (entkernt, Kirschen, Zwetschken, Birnen oder Quitte)
  • 150 g Zucker
  • Rotwein (750-1000 ml)
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Stärkemehl (Maizena, klein)
  • 1 Zimtstange (klein)
  • Gewürznelken
  • Pfeffer (aus der Mühle, nach Belieben)

Den Zucker leicht karamellisieren und mit Rotwein ablöschen, aber keinesfalls rühren! Zimtstange und Nelken zugeben, einkochen. Maizena mit wenig Rotwein verrühren und die Mischung damit sirupartig binden. Aufkochen und nach Belieben abseihen. Honig zum Schluss einrühren. Das Obst in der heißen Rotweinmischung je nach Reifegrad bzw. Festigkeit auf kleinster Flamme ziehen und dann wieder auskühlen lassen. (Nach ca. 2-3 Std. sind z. B. Birnen oder Äpfel innen noch hell, am nächsten Tag sind sie vom Rotwein bereits durchgefärbt bzw. dunkelrot.) Je nach Geschmack mit einem Hauch schwarzen Pfeffer servieren.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Zimt- oder Vanilleeis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Früchte in Rotwein und Honig

  1. Liz
    Liz kommentierte am 01.01.2016 um 08:43 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 06.09.2015 um 16:31 Uhr

    super lecker

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 23.02.2014 um 11:05 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche