Froschschenkel Gebraten Mit Bananen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Paar Froschschenkel
  • 3 EL Erdnussöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 EL Nuoc Mam Sauce; oder
  • Sojasauce (hell)
  • Maismehl
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • 1 Paprika
  • 1 Chilischote

Bananenruehrteig:

  • 50 g Mehl mit Backpulverzusatz
  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eiklar (steif geschlagen)
  • Pflanzenöl
  • 4 Bananen

Froschschenkel ganz in eine ausreichend große Schüssel legen. Zwei Drittel von dem Sherry, Knoblauch, Erdnussöl und Nuoc Mam Sauce vermengen und einfüllen. Mit ein klein bisschen Maismehl bestäuben und gut vermengen.

Mindestens 120 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Pflanzenöl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Froschschenkel darin fünf min fertig backen. Nicht anbrennen.

In einem anderen Wok beziehungsweise Kochtopf über gebliebenes Erdnussöl erhitzen. Paprika und Chilischote zufügen. Die Schenkel schnell zu Paprika und Chili Form, ausführlich darin auf die andere Seite drehen und herausnehmen.

Für den Bananenteig Mehl mit Salz und Backpulver in eine geeignete Schüssel sieben. Genug Wasser hinzfügen, damit eine flüssige Paste entsteht. Steif geschlagenes Eiklar vorsichtig unterziehen.

7, 5 cm hoch Öl im Wok erhitzen. Bananen abschälen, der Länge nach halbieren und in den Teig tauchen. Ins heisse Öl Form und nach und nach rösten, bis der Teig goldbraun und aufgegangen ist. Auf Küchenrolle abrinnen und mit den Froschschenkeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Froschschenkel Gebraten Mit Bananen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche