Fischgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 20 g Vollkornweizenmehl (für Fisch und Sauce)
  • Salz

Fisch:

  • 300 g Fischfilet (Heilbutt, Dorsch, …)
  • 1/2 Stück Zitrone (nur Saft)
  • Pflanzenöl (zum Braten)

Sauce:

  • 100 g Zwiebeln
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • 2 Tl Paprikapulver (zum Anbraten)
  • 2 Tl Essig
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen (abgeschält und gehackt)
  • 1/2 Stück Zitrone (nur die abgeriebene Schal)
  • 1-2 Tl Tomatenmark
  • 60 g Sojarahm (z.B. Joya Crèmesse)

Für das Fischgulasch die Fischfilets in große Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und 15 Minuten stehen lassen.

Danach abtupfen, in Mehl tauchen, im heißen Fett harausbraten (5 Minuten) und warm stellen. Zwiebeln fein schneiden und im heißen Öl goldgelb anrösten. Paprika kurz mit rösten, mit Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Knoblauch, Zitronenschale und Tomatenmark dazu mischen. Rahm mit dem restlichen Mehl verrühren und dazu mischen.

Sauce aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Mixstab pürieren, abschmecken und über die Fischstücke gießen und Fischgulasch servieren.

Tipp

Zum Fischgulasch schmecken Nockerl, Nudeln, Knödel oder Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare12

Fischgulasch

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 05.08.2015 um 15:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Andy500
    Andy500 kommentierte am 30.04.2015 um 11:01 Uhr

    Sind das Spinatnockerl...?

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 07.02.2015 um 09:11 Uhr

    muss ich demnächst probieren

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 31.12.2014 um 09:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche