Feta - Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Germ
  • 20 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Sesamsaat
  • 3 Paradeiser
  • 1 Chilischote
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 2 EL Majo
  • 1 sm Romana-Blattsalat
  • 100 g Feta
  • 6 Oliven
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Olivenöl

Die Germ in der Milch zerrinnen lassen, mit einer Prise Zucker würzen. Mehl, Hefemilch, 1 El Olivenöl, ungefähr 60 ml Wasser und eine Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Der Teig sollte sich gut von den Händen bzw. Dem Schüsselrand lösen. Ist er zu trocken, noch einen Spritzer Wasser einrühren, ist er zu nass, noch ein kleines bisschen Mehl dazugeben. Den Teig ungefähr

30 Min. gehen, noch mal kneten und flache Semmeln von 70 g daraus formen.

Diese oben gitterförmig einschneiden, mit Öl bestreichen, mit Sesamsaat überstreuen und bei 230 °C 12 bis 14 Min. backen.

Zwei Paradeiser häuten, entkernen und zermusen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Chili halbieren, Kerne und weisse Häutchen genau entfernen, dann klein hacken. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Tomatenpüree, Petersilie, Chili und Majo vermengen.

Romanasalat in Streifchen, Feta und restliche Paradeiser in Scheibchen schneiden. Die Semmeln der Länge nach aufschneiden, von beiden Seiten mit der Tomatenmayonnaise bestreichen, mit Feta, Blattsalat, Paradeiser und halbierten Oliven belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feta - Burger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche