Erdbeersuppe mit Griessflameri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Flammeri:

  • 250 ml Milch
  • 2 EL Eierlikör
  • 60 g Griess
  • 2 Scheiben Gelatine
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)

Erbeersuppe:

  • 200 g Erdbeeren ((1))
  • 800 g Erdbeeren ((2))
  • 1 EL Fruchtzucker
  • 2 EL Himbeergeist ((1))
  • 4 EL Himbeergeist ((2))
  • 250 ml Sekt; Weisswein oder Traubensaft
  • 2 EL Honig (dünnflüssig)
  • 50 g Butterflocken

Garnitur:

  • Zitronenmelisse
  • Pistazien (gehackt)

Für den Flammeri die Milch erhitzen. Eierlikör und Griess einmengen. das Ganze unter Rühren zum Kochen bringen, von dem Küchenherd nehmen und die vorgeweichte Gelatine, Eidotter sowie Saft einer Zitrone und -schale dazugeben.

Kurz vor dem Festwerden der Menge die Schlagobers unterziehen.

Den Flammeri in abgekühlt ausgespülte Tassen beziehungsweise Timbaleförmchen befüllen und wenigstens 4 Stunden abkühlen.

Für die Suppe die Erdbeeren abspülen (nur wenn nötig) und reinigen. Erdbeeren (1) mit Fruchtzucker und Himbeergeist (1) einmarinieren.

Erdbeeren (2) mit Sekt, Honig und Himbeergeist (2) dünsten. Im Handrührer zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Mit der Butter binden.

Zum Anrichten die lauwarme Suppe sowie die marinierten Erdbeeren auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Die Flammeris stürzen, in die Mitte setzen und mit gehackten Pistazien und Melisse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Erdbeersuppe mit Griessflameri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche