Erbsenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 dag Spalterbsen
  • 3 Stk Kartoffel (mittelgroß-geschält)
  • 1 EL Suppenpulver
  • 1 Stk Zwiebel (feingehackt)
  • 5 dag Selchspeck (feinstgehackt)
  • 1 EL Öl
  • etwas Pfeffer (gemahlen)
  • 1 l Wasser (ungefähr)

Für das Erbsenpüree die Spalterbsen über Nacht in viel Wasser einweichen Wasser abgießen und durch frisches erneuern, die geschälten, gewürfelten Kartoffel und das Suppenpulver dazugeben und die Erbsen weich kochen.

Den Speck mit dem Öl anlaufen lassen und die feingeschnittenen Zwiebel dazugeben und goldgelb anrösten. Das Zwiebelspeckgemisch zum Erbsenbrei geben und gut aufkochen, anschließend mit einem Mixstab fein pürieren.

Sollte der Brei zu fest sein, mit etwas Wasser oder Milch verdünnen. Selchfleisscheiben, im Püree erhitzt, dazureichen.

Tipp

Das Erbsenpüree ist auch sehr gut mit Frankfurter Würstel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Erbsenpüree

  1. solo
    solo kommentierte am 05.11.2016 um 16:33 Uhr

    Das zweite Foto passt nicht. Das sind keine Spalterbsen.

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 05.11.2016 um 18:31 Uhr

      Ist auch nicht von mir, sondern von Xanandu

      Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 06.11.2015 um 08:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.06.2015 um 10:02 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 27.03.2015 um 12:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche