Eintopf von dicken Bohnen - Cazuela de habas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Junge Artischoken (800g)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2000 g Frische Saubohnen (mit Hülsen gewogen)
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Scheiben Stangenweissbrot (30g)
  • 3 Frühlingszwiebeln; feingeh.
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 250 g Reife Paradeiser; abgezogen und feingehackt
  • 3 Stengel Minze
  • 3 Petersilie (Stengel)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Prise Safran
  • 3 Pfefferkörner
  • 4 Eier

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Saubohnen gehören zu den besonderen Köstlichkeiten der lokalen Küche Granadas. Am besten schmecken sie, wenn sie jung und zartgrün sind. Nach diesem Rezept werden die dicken Bohnen gemeinsam mit anderen Gemüsen gegart und aufbewahren durch eine Mischung aus Ingredienzien, die im Mörser zerrieben wurden, eine maurische Note. Mit Eiern und ein klein bisschen knusprigem Brot wird daraus ein wunderbares Frühlingsgericht.

Ähnliche Bohnengerichte waren schon im Altertum in Griechenland sehr beliebt, denn griechische Diätetiker sagten ihnen besondere Heilkräfte nach.

Die harten Aussenblätter der Artischockenherzen entfernen, den oberen Teil klein schneiden, die Artischockenherzen der Länge nach halbieren und das Heu entfernen. In eine geeignete Schüssel mit Wasser und dem Saft einer Zitrone legen.

Die Bohnen enthülsen und in einer kleinen Masse kochend heissem Wasser 10 Min. gardünsten.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Brot darin rösten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Die Frühlingszwiebeln im selben Öl rösten, dann den Knoblauch zufügen. Wenn er braun wird, die gehackten Paradeiser hinzfügen und bei niedriger Hitze gardünsten.

Die Bohnen abrinnen und in eine grosses Reindl Form. Die Tomatenmischung zufügen. Artischockenherzen sowie das Kräutersträusschen (Minze, Petersilie sowie das Lorbeergewürz) hinzfügen. Alles gerade mit Wasser überdecken und ein wenig Salz zufügen. Den Topfinhalt bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ca. 40 min gardünsten.

In der Zwischenzeit Safran, Pfefferkörner, Kreuzkümmel und gebratenes Brot im Mörser verreiben. Die Mischung mit ein kleines bisschen Garflüssigkeit verdünnen und in das Reindl Form. Die Sauce sollte recht dick sein.

Zu guter Letzt der Garzeit die Bohnen nachwürzen, dann die Eier einzeln in ein Häferl aufschlagen und auf die Bohnen setzen. Sobald sie gestockt sind, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eintopf von dicken Bohnen - Cazuela de habas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche