Eierlikör-Spritzgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 120

  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1/8 l Eierlikör

Für das Eierlikör-Spritzgebäck Butter, Vanillezucker und Staubzucker cremig rühren. Eierlikör und Mehl dazu geben. Teig in Spritzsack füllen und gewünschte Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

Auf genügend Abstand achten da die Kekse beim Backen etwas aufgehen. Vor dem Backen kühl stellen damit die Kekse nicht zerlaufen.

Bei 180 Grad mittlere Schiene Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Minuten hell backen. Abkühlen lassen und in Schokolade tunken.

Tipp

Das Eierlikör-Spritzgebäck kann man noch in Schokoladeglasur tauchen. Ergibt ca 120 Stück. = 2, 5 Bleche

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
21 5 5

Kommentare16

Eierlikör-Spritzgebäck

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 04.12.2016 um 23:12 Uhr

    Der Teig kommt ganz ohne Eier aus?

    Antworten
  2. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 29.11.2016 um 08:08 Uhr

    Meist ist der Eierlikörgeschmack bei Gebäck nur sehr eingeschränkt da, sind trotzdem gute Kekse, aber für richtige Zuckergoscherl, weil sehr süss

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 23.11.2015 um 16:33 Uhr

    klingt köstlich

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 11.10.2015 um 07:28 Uhr

    Pfiffige Idee.

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 31.05.2015 um 11:14 Uhr

    Die waren sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche