Königskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 1 Msp. Salz
  • 300 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Rum
  • 40 g Zitronat (feingeschnitten)
  • 200 g Sultaninen
  • Einige Mandeln (gerieben)
  • Brösel ( für die Form)

Für den Königskuchen die Margarine und den Zucker sehr schaumig rühren.

Nach und nach abwechselnd die ganzen Eier, das Salz, gesiebtes Mehl, Speisestärke und Backpulver dazurühren.

Zuletzt den Rum, Zitronat, Mandeln und die gewaschenen, abgetrockneten, mit Mehl bestäubten (dann versinken sie nicht) Sultaninen darunterziehen.

Den Teig in eine gefettete, mit Bröseln bestäubte Form füllen und bei 170 Grad (vorheizen) etwa 80-90 Minuten backen.

Den Königskuchen noch 5 Minuten im abgedrehten Backrohr lassen.

Tipp

Der Königskuchen wird nach dem Erkalten nur mit Staubzucker bestreut, keinesfalls aber glasiert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare19

Königskuchen

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 30.11.2015 um 17:44 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 08.11.2015 um 15:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 31.07.2015 um 18:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 16.04.2015 um 08:04 Uhr

    der schaut sehr gut aus

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 16.04.2015 um 11:12 Uhr

      Der schmeckt genau so, wie er aussieht :-))

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche