Cremeschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Pkg. Blätterteig (aus dem Kühlfach)
  • 600 ml Milch
  • 2 Pkg. Puddingpulver (Vanille)
  • 3 Blatt Gelantine
  • 3 Eiklar
  • 180 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für die Cremeschnitten den Blätterteig nach Packungsanleitung ausrollen und im Backrohr backen.

Währenddessen das Puddingpulver mit etwas Milch anrühren. Restliche Milch aufkochen, das Puddingpulver einrühren und wenige Minuten unter ständigem Rühren köcheln.

Gelantineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in den noch heißen Pudding mischen.

Eiklar steif schlagen und nach und nach Staubzucker und Vanillezucker dazu schlagen. Den Eischnee unter den noch lauwarmen Pudding heben.

Um den ersten Blätterteig einen Backrahmen stellen, die Creme einfüllen, glatt streichen und mit dem zweiten gebackenen Blätterteig bedecken. Dann kalt stellen.

Nach etwa 3 Stunden den Rahmen entfernen.

Jetzt die Cremeschnitte mit Staubzucker bestäuben und in einzelne Portionen schneiden.

Tipp

Die Cremeschnitte ist ohne viel Aufwand im Handumdrehen zubereitet und schmeckt immer hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Cremeschnitten

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 17.12.2015 um 16:02 Uhr

    herrlich

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 15.10.2015 um 10:41 Uhr

    Hört sich besonders lecker an!

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 14.10.2015 um 18:14 Uhr

    schaut sehr gut aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche