Cavatelli mit Pancetta und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 320-400 g Cavatelli (Muschelnudeln, erhältlich unter www.novelli.at)
  • 100 g Pancetta (ital. Bauchspeck, ersatzweise: Proscuitto crudo)
  • 70-100 ml Balsamicoessig
  • 100 g Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Gemüsefond (oder Geflügelfond)
  • 30 g Butter (kalt)
  • 2 Stück Tomaten
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Olivenöl

Für die Cavatelli mit Pancetta und Rucola die Tomaten blanchieren (kurz überbrühen), schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Pancetta ebenfalls klein schneiden. Rucola von den Stielen zupfen und waschen. Den fein gehackten Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Gemüse- oder Geflügelfond ablöschen und Balsamicoessig zugießen und kurz einkochen lassen.

Die kalte Butter einrühren, die Sauce damit binden und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Mit etwas frisch gemahlenem Meersalz würzen. Währenddessen die Cavatelli in ausreichend Salzwasser al dente kochen, abgießen und gemeinsam mit Tomaten, Pancetta und Rucola in die Sauce geben. Einmal kurz aufkochen, frisch geriebenen Parmesan sowie Pfeffer einrühren und die Cavatelli mit Pancetta nochmals gut durchschwenken.

Tipp

Die Garungszeit für die Cavatelli je nach Stärke und Art ca. 9-14 Minuten (Anleitung beachten!)
Unter Cavatelli werden in Italien sowohl Muschelnudeln als auch, vor allem in Sizilien, kleine Klößchen (Gnocchi) verstanden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare24

Cavatelli mit Pancetta und Rucola

  1. 200x
    200x kommentierte am 26.12.2015 um 19:14 Uhr

    ein sehr gutes kochbuch, aus dem dieses rezept entnommen wurde. kann ich nur weiterempfehlen.

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 21.10.2015 um 18:44 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 20.10.2015 um 21:32 Uhr

    Hört sich sehr gut an.

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 27.08.2015 um 14:42 Uhr

    super!

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.08.2015 um 11:27 Uhr

    liest sich sehr gut :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche