Cajun Stuffed Chicken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk Hühnerbrüste (ca. 500g)
  • 120 g Pfefferkäse (gut schmelzender Pfefferkäse oder Cottage Cheese)
  • 110 g Spinat (tiefgekühlt)
  • Meersalz
  • Pfeffer (schwarz)
  • 2 EL Cajun Gewürz
  • 2 EL Olivenöl
  • Käse (zum Bestreuen)

Für das Cajun Stuffed Chicken die Hühnerbrust auf ca. ¼ der Dicke klopfen. Den Pfefferkäse bzw. Chottage Cheese mit Spinat, Salz und Pfeffer vermischen. Ungefähr 3-4 EL der Spinat-Käsefüllung auf die Hühnerbrust geben. Danach die Hühnerbrust eng einrollen und mit Zahnstocher fixieren (Tipp: 8 Zahnstocher, damit ja nichts ausrinnt).

Jede der Hühnerbrüste mit Olivenöl bestreichen und mit Käse und eventuell dem restlichen Spinat bestreuen. Die Form in der das Hühnchen gebacken wird, am besten mit einer Folie auslegen und die Zahnstocher-Seite nach unten darauf legen.

Für 35-40 Minuten backen, bis das Hühnchen schön durch ist. Vor dem servieren die Zahnstocher entfernen und das Cajun Stuffed Chicken entweder ganz oder in dünne Medaillons geschnitten servieren.

Tipp

Zum Cajun Stuffed Chicken passt als Beilage zum Beispiel Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Cajun Stuffed Chicken

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 22.10.2015 um 15:47 Uhr

    Klingt sehr lecker :-)

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 11.10.2015 um 10:53 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
    • Natii
      Natii kommentierte am 12.10.2015 um 17:11 Uhr

      Freut mich das zu hören :)

      Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 10.10.2015 um 10:42 Uhr

    Das Rezept ist super, gehört aber nicht zu den indischen, sondern zu den amerikanischen Spezialitäten!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 12.10.2015 um 09:15 Uhr

      Liebe omami, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche