Butternockerl für die Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Butternockerl die Butter auf Zimmertemperatur bringen und die Eier trennen. Butter gemeinsam mit den Dottern in der Kühenmaschine sehr schaumig rühren.

Eiklar hinzufügen und gerade soviel Mehl einrieseln lassen, dass die Masse einen lockeren, nicht zu flüssigen Teig ergibt.

Wasser in einen Topf geben, salzen und zum Kochen bringen. Mithilfe eines nassen Löffels Nockerl formen und in das wallende Wasser geben.

Nach ca. 9 Minuten sind die Butternockerl als Suppeneinlage servierfertig.

Tipp

Die Butternockerl kann man auch mit frischem Schnittlauch oder mit frischer Petersilie zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Butternockerl für die Suppe

  1. MJP
    MJP kommentierte am 31.08.2015 um 17:46 Uhr

    Immer wieder gut!

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 25.07.2015 um 12:46 Uhr

    Meine Kinder lieben die Butternockerl.

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 24.02.2015 um 21:21 Uhr

    Muss ich probieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche