Brotpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Eier
  • 0.25 kg Zucker (fein)
  • 1.5 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 Teelöffel Muskatwürze (frisch gerieben)
  • 1.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 4.5 dag Butter (zerlassen)
  • 1 Unbehandelte Zitrone; davon
  • 2 Teelöffel Geriebene Zitronenschale
  • 0.375 l Kuhmilch
  • 0.125 l Schlagobers
  • 12 Dicke Weissbrotscheiben
  • 0.1 kg Datteln; grob gehackte
  • 4 dag PeBechernüsse; gehackte

S E R V I E R E N M I T:

  • Gesüsster Schlagobers

Köstliche Sauce:

  • 6 dag Butter
  • 7 dag Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Esslöffel Rum

Zucker, Eier, Vanilleessenz, Butter und Zimt in der Küchenmaschine vermischen. Saft einer Zitrone, Schlagobers und Kuhmilch darunter geben .

Die Brotscheiben in Quadrate von circa drei Zentimeter Länge kleinschneiden.

Eine Gratinform einfetten. Die Form mit einem Drittel der Brotstücke ausbreiten, die halbe Menge der Datteln und Nüsse darauf auftragen und die halbe Menge der Krem darübergiessen. Mit einer weitern Lage Datteln, Brot, Nüsse und Krem überdecken.

Das übrige Brot darauf auftragen und bei geschlossenem Deckel 30 Min. stehen lassen.

Im aufgeheizten Ofen bei 180 Grad backen.

Statt Zitronen- kann man dito Orangenhaut verwenden. Wer möchte, kann dito weniger Zimt benutzen.

> Dazu Butter mit braunem Zucker, gemahlenem Rum und Zimt heiß machen, bis die Butter geschmolzen und alle Bestandteile ordentlich vermengt sind. Warm auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche