Lebernockerlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Karotte
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 piece Sellerie (Knolle)
  • 1 Zwiebel
  • 1000 g Rindfleisch zum Kochen (z.B. Ochsenbrust)
  • 2 Markknochen
  • 500 g Rinderknochen
  • 2 Pfefferkörner
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Stengel Maggikraut (Liebstöckel)
  • 80 g Schweineleber
  • 30 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 Kl. Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Karotte, Porree und Sellerie reinigen und grob zerteilen. Zwiebel halbieren und auf der Schnittfläche in einer heissen Bratpfanne oder auf der Herdplatte braun werden lassen. In einem großen Suppentopf Rindfleisch, Mark- und Rinderknochen, geröstete Zwiebel und 3 1/2 l kaltes Wasser Form. Pfefferkörner hinzufügen. Alles zusammen einmal zum Kochen bringen und bei kleiner Temperatur 2-3 Stunden einkochen. Aufsteigenden grauen Schaum zwischendurch mit einer Schaumkelle abschöpfen.

Vorbereitetes Gemüse, Petersilie und Maggikraut zufügen. Eine weitere halbe Stunde bei kleiner Temperatur machen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Das Rindfleisch herausnehmen und anderweitig verwerten.

Die klare Suppe durch ein Sieb gießen.

Die Leber durch den Fleischwolf drehen. Speck fein würfelig schneiden und ausbraten. Faschierte Zwiebeln darin gelb werden, dann gehackte Petersilie und Majoran einrühren, abgekühlt stellen. Mit Semmelbröseln, Leber, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen. Von dieser Menge mit zwei Teelöffeln Nocken formen.

1/2 Liter Rindsuppe aufwallen lassen, Lebernockerl dazugeben. Temperatur reduzieren und die Nocken etwa 10 Min. ziehen (nicht machen, sonst werden sie hart).

Entrée: Lebernockerlsuppe

Hauptspeise: Spargelröllchen

Nachspeise: Mascarponecreme mit Erdbeeren **

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebernockerlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche