Brokkoli-Lachs-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 1½ Stunden
  • 1000 g Brokkoli
  • Salz
  • 1 md Zwiebel
  • 2 EL Butter/Leichtbutter (30 g)
  • 3 EL Mehl (40 g)
  • 125 g Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 500 g Frisches Lachsfilet (ohne Haut)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Bel-Paese-Käse oder evtl.
  • Butterkäse (Stück)
  • 0.5 Bund Dille
  • 12 Lasagneblätter

V I T A L I N F O:

Brokkoli reinigen, abspülen und in kleine Rosen teilen. In ½ Liter kochend heissem Salzwasser 3-5 min gardünsten. Danach abrinnen, dabei das Gemüsewasser auffangen.

Zwiebel abschälen und fein würfelig schneiden. Fett in einem Kochtopf erhitzen.

Zwiebel darin glasig weichdünsten. Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Schlagobers, Milch und Gemüsewasser löschen. Aufkochen und bei schwacher Temperatur etwa 10 min auf kleiner Flamme sieden. Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Lachsfilet abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Käse fein reiben. Dill abspülen und klein schneiden. Käse und Dill unter die Sauce rühren.

Viertel der Sauce auf dem Boden einer Gratinform (möglichst rechteckig) gleichmäßig verteilen. 4 Lasagneblätter darauf legen. Je die Hälfte Brokkoli und Lachs darauf gleichmäßig verteilen. Mit ¼ Sauce begiessen. 4 Lasagneblätter, Rest Brokkoli und Lachs daraufgeben. Ein weiteres Viertel Sauce darüber gießen. Die restlichen Lasagneblätter darauf legen und den Rest Sauce darauf gleichmäßig verteilen.

Die Lasagne im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Min. backen. Evtl. In den letzten 15 Min. bedecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Lachs-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche