Brein in Milch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Brein in Milch Hirsebrein zwei bis dreimal rasch mit heißem Wasser abbrühen. Milch erhitzen, die abgebrühte Hirse zugeben, ein wenig salzen und aufkochen lassen. Langsam weiterdünsten und schön aufquellen lassen.

Tipp

Dieser Brein in Milch wurde meist als abendliches Hauptgericht gereicht. Davor gab es aus Vitamingründen meist einen Salat.
Während der Brein bei den Bauern ohne jegliche Verfeinerung auf den Tisch kam, wurde er in Bürgerhaushalten häufig überzuckert und mit gebräunter Butter übergossen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Kommentare8

Brein in Milch

  1. nunis
    nunis kommentierte am 04.01.2016 um 10:49 Uhr

    gut

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 03.01.2016 um 12:44 Uhr

    toll

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 10.07.2015 um 23:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 21.05.2015 um 18:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 17.03.2015 um 09:07 Uhr

    vermutlich der *Hirsebrei* der in vielen Märchen erwähnt wird

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche