Salat Mit Rehrückenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Rehrücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Schimmelkäse, Gorgonzola oder Roquefort
  • Butter (Braten)
  • 1 Granatapfel
  • 3 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)
  • Salatgemisch - Feld- oder Eichblatt-Rucola, Frisée, Blattsalat oder Chicorée

Marinade:

  • 2 EL Walnuss- bzw. Haselnussöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Sherryessig
  • Pfeffer

Filets von dem Rehrücken trennen und in 2 cm dicke Scheibchen schneiden - mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schimmelkäse kleinwürfelig schneiden. Granatapfel anschneiden, dann durchbrechen und die Kerne herausfummeln.

Den Blattsalat abspülen, trocken schleudern und in mundgerechte Stückchen schneiden. Schimmelkäse und Granatapfelkerne hinzfügen - Marinade durchrühren (siehe Ingredienzien).

Nun die Filets in Butter von jeder Seite höchsten 2 min rösten - in einer anderen Bratpfanne die Toastbrotwürfel rösten - und dann beides zum Blattsalat Form. Nun die Marinade darüber Form und lauwarm zu Tisch bringen.

Den übrigen Blattsalat in einem Plastikbeutel mit ein wenig Wasser im Gemüsefach behalten und später bzw. einen Tag später eventuell nur mit Toastbrot und Granatapfelkernen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat Mit Rehrückenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche