Salat mit Hühnerbrust und grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnerbrüste
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sake (Reiswein) oder Sherry
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 200 g Stangenspargel
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 EL Erdnussöl
  • Salatblätter
  • 1 Teelöffel Helles Miso (Bohnenpaste)
  • 0.5 Teelöffel Wasabi (scharfes Meerretttichpulver)
  • 1 Teelöffel Reisessig
  • Zucker

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Das Fleisch mit jeweils einem Löffel Sojasauce und Sake einreiben und eine halbe Stunde einmarinieren.

2. In einen Kochtopf mit siedender klare Suppe legen, darin bei geringer Temperatur fünf bis acht Min. schonend pochieren. Im Bratensud auskühlen.

3. Den am unteren Ende genau abgeschälten Stangenspargel diagonal in fünf Zentimeter lange Stückchen schneiden. In Salzwasser zirka fünf Min. knackig machen, die Spitzen nur zwei Min. gardünsten.

4. Die Eier mit jeweils einem Löffel Sojasauce und Sake sowie dem Sesamöl mixen. In einer mit Erdnussöl ausgepinselten Bratpfanne bei geringer Temperatur beinahe durchscheinend schmale Omeletts backen. Diese abwechselnd mit Salatblättern aufeinanderstapeln und zusammenrollen, diagonal in zarte Streifen schneiden.

5. Aus zwei Esslöffeln Erdnussöl, einem EL Sojasauce, einem EL Wasabipulver, Miso, Sake und einigen Tropfen klare Suppe eine cremige Vinaigrette rühren. Mit Essig und Zucker nachwürzen.

6. Das Hühnerfleisch in schmale Scheibchen schneiden, mit dem Stangenspargel, den Omelettstreifen vermengen und mit der Vinaigrette anmachen und anrichten. **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Salat mit Hühnerbrust und grünem Stangenspargel

  1. Leben
    Leben kommentierte am 19.11.2015 um 04:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche