Beef-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Rinderfilet
  • 1/2 TL Petersilie (fein gehackt)
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Senf (französisch, scharf)
  • 1/2 TL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1/2 TL Kapern (gehackt)
  • 1/2 TL Rotweinessig (mild)
  • 2 Spritzer Worcestersauce
  • 1/2 TL Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Spritzer Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Gewürzgurkerl (fein gehackt)
  • 1 Stück Sardellenfilets (fein gehackt)

Für das Beef-Tatar das Rinderfilet mit dem Messer sehr fein hacken. Das Eigelb in eine Schüssel geben und dann erst die Schalotte, Petersilie, Kapern, Sardellen und Gewürzgurken dazugeben und gut vermengen.

Zum Schluss kommt das gehackte Filet dazu. Alles gut verrühren. Mit den restlichen Zutaten abschmecken und das Beef-Tatar mit Toast servieren.

Tipp

Die Filetstücke sollten maximal die Größe des Nagels des kleinen Fingers haben. Wenn die Stücke jedoch zu klein geschnitten sind (wie Faschiertes oder Hackfleisch), wird das Ganze zu einem Brei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 2

Kommentare21

Beef-Tatar

  1. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 12.12.2015 um 07:31 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 12.10.2015 um 13:17 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 01.10.2015 um 13:53 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 22.08.2015 um 21:16 Uhr

    sehr nett angerichtet

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 21.08.2015 um 14:02 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche