Bärlauchpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Bärlauch
  • 2 TL Meersalz
  • 250 ml Sonnenblumenöl (reines Öl, keine Industrieware - ersatzweise Olive)

Für die Bärlauchpaste vom Bärlauch die Stängel entfernen. Bärlauch sehr gut waschen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer zuerst dünn schneiden und dann hacken. Mit Salz und Öl so gut mischen, dass sich das Salz auflöst.

Die Bärlauchpaste in kleine Gläser füllen und kühl sowie dunkel lagern (am besten in Papier einwickeln, damit der Lichtschutz auch sicher gewährleistet ist). Hält ca. 4 Wochen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare37

Bärlauchpaste

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 03.01.2016 um 08:11 Uhr

    probiert im Frühjahr, schmeckt echt toll!

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 21.08.2015 um 09:21 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 20.07.2015 um 21:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. andili71
    andili71 kommentierte am 23.06.2015 um 09:11 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 18.06.2015 um 13:10 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche