Apfelstrudel-Stangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Strudelteig (gefroren)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • 1 Apfel (mittelgroß)
  • 3 EL Haselnüsse (gerieben)
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Rosinen
  • Zimtpulver
  • Kardamompulver

Für die Apfelstrudel-Stangerl das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen. Apfel schälen, reiben und mit Zitronensaft vermischen. Nüsse, Zucker und Rosinen dazugeben und mit Zimt und Kardamom abschmecken.

Strudelteig auftauen lassen und in 6 Stücke teilen. Apfelmasse so auf den Teigteilen verteilen, damit genug Platz zum Einrollen bleibt.

Mit Ei die ganzen Ränder bestreichen, links und rechts einschlagen, nochmal mit Ei bestreichen und einrollen.

Die Rollen nochmals mit Ei bestreichen und ca. 20 Minuten backen. Nach ungefähr der halben Zeit die Apfelstrudel-Stangerl umdrehen, damit sie auch auf der Unterseite knusprig gebacken werden.

Tipp

Wer richtig knusprige Apfelstrudel-Stangerl haben möchte, kann Sie auch in heißem Fett ausbacken. Dazu passt Vanilleeis hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Apfelstrudel-Stangerl

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 17.02.2016 um 11:05 Uhr

    Warum gefrorenen Strudelteig ? Und Backrohr wird wieder mal viel zu früh vorgeheizt:-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche