Apfelcreme mit marinierten Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Apfel
  • 2 Zitronen
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)

Creme:

  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker (Menge anpassen)
  • 0.5 Teelöffel Maizena
  • 50 ml Rahm
  • 90 g Joghurt (natur)

Pecannüsse:

  • 2 EL PeBechernüsse
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Wasser

Apfel halbieren, mit einem Pariserlöffel das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften in feine Schnitze schneiden. Die Hälfte der Zitronen heiß abspülen, gut abtrocknen und die Schale direkt zu den Äpfeln raspeln.

Alle Zitronen ausdrücken, Vanillezucker dem Saft der Hälfte der Zitronen dazugeben, die Äpfel damit einmarinieren und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Restlicher Saft einer Zitrone mit Ei, Zucker, Apfelsaft und Maizena in einer Bratpfanne mit einem Schwingbesen durchrühren. Unter Rühren gemächlich aufwallen lassen. Durch ein Sieb in eine weite Backschüssel aufstreichen und abkühlen.

Rahm steif aufschlagen und mit dem Joghurt unter die kalte Krem ziehen. Bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Äpfel in hohe Schalen oder evtl. Gläser Form. Krem darüber anrichten. Mit einigen Apfelschnitzen und karamellisierten Pecannüssen garnieren.

Karamellisierte Pecannüsse: Zucker und Wasser in einer kleinen Chromstahlpfanne aufwallen lassen und leicht karamellisieren. Grob gehackte Nüsse hinzufügen und so lange unter Rühren auf dem Küchenherd, bis die Nüsse mit einer Karamellschicht umhüllt sind. Schmeckt nicht nur in der Apfelcreme!

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelcreme mit marinierten Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche