Aal, paniert - nach Odette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Aal; mundgerechte Stückchen
  • Maizena (Maisstärke)
  • Ei
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Semmelbrösel
  • Fett (zum Frittieren)

Aalstücke kurz in Wasser machen, auskühlen und abtupfen.

Rundum in Maizena (Maisstärke) auf die andere Seite drehen, im verschlagenen Ei auf die andere Seite drehen, mit Salz und Pfeffer würzen, in den Bröseln auf die andere Seite drehen.

Schwimmend im heissen Fett fertig backen.

Auf Küchenrolle abrinnen.

Die Stückchen müssen krachend-kross sein, dann sind sie richtig.

dazu: gemischter Kartoffelsalat oder Blattsalat, genauso scharfe Remoulade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Aal, paniert - nach Odette

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.05.2015 um 08:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche