Zwetschkenknödel aus Topfenteig

Zutaten

Portionen: 4

Für den Topfenteig:

  • 250 g Topfen
  • 80 g Butter
  • 160 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone (Schalenabrieb)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weiche Butter mit Zitronenschale, Ei, Mehl und Mehlspeistopfen glatt rühren. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Die Zwetschken vorsichtig aufschneiden (nicht halbieren), entsteinen und mit je einem Stück Würfelzucker füllen.
  3. Aus dem Topfenteig ca. 10 gleich große Scheiben abschneiden und je eine Zwetschke vorsichtig mit dem Teig umwickeln.
  4. Die Knödel in siedendem Wasser ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  5. Die Knödel nach Belieben mit Butter-Bröseln servieren.

Tipp

Probieren Sie die Knödel einmal mit einer Kugel Vanilleeis! Eine besonders raffinierte Variante ist, die Zwetschken mit einem Stückchen Marzipan zu füllen.

  • Anzahl Zugriffe: 3638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Obstknödel mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwetschkenknödel aus Topfenteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zwetschkenknödel aus Topfenteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenknödel aus Topfenteig