Zimtsterne

Zutaten

Portionen: 1

  • 380 g Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 10 Stk. Mandeln
  • 250 g Staubzucker
  • 3 Eiklar
  • 1 Schote(n) Vanille
  • 10 g Zimt
  • 1 Prise Hirschhornsalz

Zubereitung

  1. Für die Zimtsterne den Staubzucker sieben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker esslöffelweise beifügen. Der Schnee sollte schnittfest sein.
  2. 4 EL davon für die Glasur zur Seite stellen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden. Das Vanillemark herausschaben und um Zucker-Eiweiss-Gemisch für den Teig geben.
  3. Zimt und Hirschhornsalz beifügen. Nach und nach die gemahlenen Nüsse einrühren, bis ein fester Teig entstanden ist.
  4. Das Backrohr auf 100 °C Heißluft vorheizen.
  5. 80 g Nüsse mahlen und auf die Arbeitsfläche streuen. Den Teig darauf etwa 5 mm dick auswalken. Sterne ausstechen und diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  6. Dick mit der Eiweissglasur bestreichen. Im unteren Drittel des Ofens 35 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Tipp

Die Zimtsterne sind in einer Blechdose aufbewahrt 3-4 Wochen haltbar.

  • Anzahl Zugriffe: 3183
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zimtsterne

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zimtsterne

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zimtsterne