Wildfondue

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Hirschrückenfilet (oder Damwildrückenfilet)
  • 350 g Rehrückenfilet
  • 350 g Hasenrückenfilet

je nach Wunsch:

  • 2 l Klare Wildbrühe (oder 1,5 l hitzebeständiges Öl)

Preiselbeersauce:

  • 300 g Preiselbeeren (oder gute Preiselbeermarmelade)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Rotwein
  • 1 TL Gelierzucker
  • 6 cl Guter Rum

Guacamole:

Zubereitung

  1. Für das Wildfondue Fleisch in Würfel mit 3 cm Kantenlänge schneiden.
  2. In der Brühe garen oder im Öl braten (je nach Geschmack rare oder medium, auf keinen Fall durchgaren, das Fleisch würde trocken werden).
  3. Preiselbeersauce: Wenn es frische Preiselbeeren gibt, diese mit der Wasser-Rotwein-Mischung und dem Gelierzucker weich kochen, mit dem Stabmixer pürieren (jedoch nicht zu fein, es sollten noch Preiselbeer-Stückchen vorhanden sein).
  4. Mit dem Rum abschmecken und kalt stellen.
  5. Guacamole: Fleisch der geschälten Avocados mit dem Saft einer Zitrone pürieren. Tomatenconcassée (enthäutete, von den Kernen befreite Tomaten, kleinwürfelig geschnitten), kleinwürfelig geschnittene gelbe Paprika und Schalotte mit den pürierten Avocados vermengen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Tabascosauce würzen, zum Schluss etwasvom fein gehackten Koriandergrün hinzufügen.

  • Anzahl Zugriffe: 37433
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Wildfondue

  1. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 17.12.2015 um 15:31 Uhr

    für Wildliebhaber ein Genuss !

  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 15.05.2018 um 08:35 Uhr

    ein paar Kapern dazu.. diese schmecken gut zum Wild

  3. elisaKOCHT
    elisaKOCHT kommentierte am 26.12.2016 um 13:20 Uhr

    brinen rahmsauce dazu

  4. OH65
    OH65 kommentierte am 26.12.2015 um 23:53 Uhr

    außergewöhnlich gut

  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 21.12.2015 um 17:31 Uhr

    tolle Idee, Fondue mit Wild habe ich noch nie probiert

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wildfondue