Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spargel-Zucchini-Salat

Zubereitung

  1. Spargelstangen vom Kopfende beginnend schälen, holzige Enden wegschneiden. In ca. 3 cm lange Stücke schneiden, Köpfe zur Seite legen.
  2. Salzwasser mit einer Prise Zucker zum Kochen bringen und die Spargelstangen einlegen. 2 Minuten köcheln lassen, die Köpfe dazugeben und nochmals 2 Minuten kochen. Mit einem Lochschöpfer herausheben und gut abtropfen lassen.
  3. Die Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und der Länge nach halbieren oder vierteln (je nach Dicke der Zucchini). In Scheiben schneiden. Salzen und 15 Minuten Wasser ziehen lassen. Danach mit Küchenpapier abtupfen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin braten. Spargel dazugeben und kurz mitbraten. Leicht auskühlen lassen.
  5. Für die Marinade die Zitrone auspressen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  6. Die Zucchini-Spargel-Mischung mit dem in Würfel geschnittenen Schafkäse in eine Schüssel geben und vermengen. Die Marinade darübergießen und den Salat mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Besonders fein schmeckt der Spargel-Zucchini-Salat, wenn Sie ihn mit einigen angebratenen Garnelen servieren. In diesem Fall anstelle von Schafkäse Avocadostückchen verwenden. Sie können auch grünen Spargel verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 12907
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spargel-Zucchini-Salat

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Spargel-Zucchini-Salat

  1. solo
    solo kommentierte am 12.06.2019 um 16:48 Uhr

    Gelbe Zucchini und grüner Spargel machen sich optisch auch sehr gut.

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 27.04.2018 um 21:15 Uhr

    Sehr gut mit Garnelen und Avocado. Als Beilage haben wir geröstetes Dinkelbrot gegessen.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 02.06.2017 um 19:56 Uhr

    Noch etwas frische Dille dazu, schmeckt köstlich.

    Antworten
  4. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 27.12.2015 um 11:29 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. Francey
    Francey kommentierte am 21.09.2015 um 07:53 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargel-Zucchini-Salat